Quattromani

Jahrgang: 2014
Typ: Ticino DOC Merlot

Traubensorte: Merlot

Herkunft der Trauben: Zu gleichen Teilen, von Süden nach Norden:
Aus dem Mendrisiotto von Brivio Vini SA
Aus dem Luganese von Tamborini Carlo SA
Aus dem Locarnese von Vini & Distillati Delea SA
Aus den Tre Valli (Bassa Leventina, Blenio und Riviera) von Gialdi Vini SA

Weinbereitung: Die Trauben, auserlesener, alter Traubenstöcke werden bei jedem Produzenten separat gekeltert. Mehrere, minutiös durchgeführte Degustationen entscheiden über die endgültige Assemblage. Dabei wird vor allem auf das Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Charakteren der vier Anbauregionen geachtet. Der Quattromani wird für über 16 Monate in neuen französischen Eichenfässern ausgebaut.
Alkoholgehalt: 13.2% Vol.
Farbe: Tiefes und brillantes Rubinrot.
Bouquet: Intensiv und fruchtig. Noten von Kirschen und Brombeeren, sowie Gewürz-und Röstaromen wie Mokka, Lakritze und dunkle Schokolade tragen zur sehr harmonischen und komplexen Nase bei.
Geschmack: Weicher, fruchtig, voller Auftakt. Sehr elegant und ausgewogen mit reifen, süsslichen Tanninen. Von bemerkenswerter Struktur und Körper mit einem langanhaltenden, frischen und harmonischen Abgang.
Speise-Empfehlung: Herrlich zu rotem Fleisch und Entenbrust, sowie Hartkäse.
Ideale Trinktemperatur: 18°C
Beste Trinkreife: Der Quattromani 2014 wird sein Potenzial ab Herbst 2016 entfalten und diese Eigenschaften bei optimaler Lagerung bis 2025 beibehalten.
Wir empfehlen den Wein mindestens eine Stunde vor dem Geniessen zu öffnen
Verpackung: 75 cl., 6 Flaschen pro Holzkiste
150 cl. (Magnum) im Holzkiste

Stückpreis: 55.00 CHF