Dogaia

Jahrgang: 2014
Typ: Rosso del Ticino DOC

Rebsorten: 65% Gamaret (Gamay und Reichensteiner), 35% Merlot

Weinausbau: Traditionelle Kelterung mit einer verlängerten Maischestandzeit von 9 bis 14 Tagen in Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur (28 - 32°C). Nach der Gärung wird der Wein während über 13 Monaten in neuen (60%) und einjährigen (40%) französische Barriques ausgebaut. Die beiden Rebsorten werden separat vinifiziert
und erst kurz vor der Abfüllung assembliert. Das häufige Umfüllen der Barriques ermöglicht eine Abfüllung ohne Schönung, Kaltstabilisierung und Filtrierung. Diese Methode kann ein leichtes Depot in der Flasche hervorrufen.

Alkoholgehalt: 12.8 % Vol.

Farbe: Intensives und tiefes Bordeauxrot mit Violettem Lichten.

Bouquet: Sehr intensiv und komplex. Aromen von roten und schwarzen Beeren dominieren, darunter zeigen sich würzige Noten von feinen Kräutern (Lavendel), und Röstaromen von Tabak und Menthol.

Geschmack: Kräftig und frisch. Fruchtig, elegant, mit einer sehr guten
Struktur. Die sehr verhaltenen Tannine bieten ein samtiges Gaumenerlebnis mit würzigem Abgang die an Lakritze erinnert.

Speise-Empfehlung: Begleitet am besten Lammkeule, andere herzhafte Fleischgerichte und gut gereiften Käse.
Serviertemperatur: 16 – 18° C

Lagerfähigkeit: Seinen vollen Charakter entwickelt der Dogaia 2014 ab Herbst 2016; bei optimaler Lagerung wird er bis 2025 und darüber hinaus grossen Genuss bereiten.

Verpackung: 75 cl., 6 Flaschen pro Karton
 

Stückpreis: 29.00 CHF
 
 
Empfohlene Weine
1 di 1
Vigna d'Antan
Vigna d'Antan
Rosso del Ticino DOC